Aktuelle Nachrichten (Deutsch)

2 Kryptowährungen, die Shiba Inu in den nächsten 5 Jahren vernichten können

Seit mehr als 100 Jahren ist der Aktienmarkt eine Maschine, die Vermögen schafft. Auch wenn er nicht jedes Jahr besser abschneidet als Rohstoffe oder Anleihen, übertrifft seine durchschnittliche jährliche Rendite auf lange Sicht alle anderen Anlageklassen bei weitem.

Dann kamen die Kryptowährungen auf und stellten diese fest verankerte Ideologie völlig auf den Kopf. Während die Benchmark S&P 500 in den letzten 10 Jahren um 273 % zugelegt hat, konnten wir beobachten, wie Bitcoin in etwas mehr als 11 Jahren fast 8.000.000.000 % zulegte. Das sind 8 Milliarden Prozent!

Shiba Inus gigantische Gewinne könnten sich schnell in Luft auflösen

Obwohl Bitcoin weiterhin für Aufsehen sorgt, insbesondere weil der erste auf Bitcoin-Futures basierende börsengehandelte Fonds diese Woche sein Debüt feierte, ist es Shiba Inu, der mit seinen Gewinnen für Aufsehen sorgt.

Seit seinem Debüt am 1. August 2020 hat Shiba Inu bis zum späten Abend des 20. Oktober mehr als 5.500.000% zugelegt.

Warum Shiba Inu? Zunächst einmal haben eine Reihe beliebter Kryptowährungsbörsen SHIB zum Handel zugelassen, was den Besitz erhöht und die Anleger auf seine Existenz aufmerksam gemacht hat.

Es gibt auch eine klare Verbindung zu Tesla-CEO Elon Musk, der kürzlich einen Shiba Inu-Hund namens Floki adoptiert hat. Jedes Mal, wenn Musk über seinen Hund twittert oder ein Meme mit einem Hund der Rasse Shiba Inu postet, steigen die Shiba Inu-Token in den Himmel.

📰  1 Top Metaversums-Kryptowährung, die heute in die Höhe schießt

Ein weiterer Grund für die jüngste Hausse ist der Start von ShibaSwap im Juli 2021, einer dezentralen Börse, die es Anlegern ermöglicht, ihre Münzen einzusetzen, um Zinsen zu verdienen.

Aber wir haben in den letzten Jahren eine ganze Reihe von Kryptowährungen gesehen, die nur ein Strohfeuer entfacht haben, und Shiba Inu könnte die nächste in der Reihe sein.

Sie bietet praktisch keinen Nutzen außerhalb einer Kryptowährungsbörse – das Online-Geschäftsverzeichnis Cryptwerk zeigt, dass nur 91 Händler SHIB als Zahlungsmittel akzeptieren – und hat laut Coinbase eine durchschnittliche Haltezeit von weniger als zwei Wochen.

Mit anderen Worten, dies deutet darauf hin, dass sich die Investoren nicht wirklich um die Zukunft von SHIB kümmern und mehr oder weniger hoffen, dass der kurzfristige Hype anhält.

Dies wirft ein weiteres Problem auf: die Wahrscheinlichkeit einer Korrektur. Historisch gesehen sind Aktien, die kurzfristig massive Gewinne erzielen, selten in der Lage, diese Gewinne ohne eine erhebliche Korrektur nach unten zu halten. Dies ist ein schlechtes Zeichen für Shiba Inu.

Diese Kryptowährungen können bis 2026 um Shiba Inu kreisen.

Ethereum

Bitcoin hat vielleicht ein paar Jahre Vorsprung auf die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, aber Ethereum bietet Potenzial für reale Zahlungen und nicht-finanzielle Anwendungen.

📰  2 Krypto-Aktien, die die Inflation besser absichern könnten als Bitcoin

Mehrere Faktoren machen Ethereum zu etwas Besonderem. An erster Stelle steht die Verwendung von Smart Contracts im Netzwerk. Ein intelligenter Vertrag verwendet Protokolle, die eine vertragliche Vereinbarung zwischen zwei Parteien verifizieren, durchsetzen und erleichtern.

Intelligente Verträge bieten die Möglichkeit, die Verwaltung der Lieferkette ohne umfangreiche Papierwege zu rationalisieren und können in Finanzanwendungen verwendet werden, um transparente und rechtsverbindliche Vereinbarungen zu schaffen.

Zweitens sorgt Ethereum für einen großen Hype bezüglich seiner Rolle im dezentralen Finanzwesen (DeFi). DeFi nutzt Smart Contracts auf der finanzorientierten Blockchain, um Transaktionen durchzuführen. Der Clou dabei ist, dass diese Transaktionen Finanzinstitutionen umgehen, die diese Zahlungen sonst verlangsamen oder stoppen könnten.

Und drittens hat Ethereum handfeste Unterstützung. Die Enterprise Ethereum Alliance (EEA) hat inzwischen mehr als 100 Mitglieder, und jedes einzelne spielt eine Rolle bei der Förderung der Nutzung der Ethereum-Blockchain in realen Anwendungen.

Während Finanzanwendungen die logischste Anwendung der Blockchain-Technologie sind, würden einige EEA-Mitglieder von den logistischen Aspekten der intelligenten Verträge von Ethereum profitieren.

Stellar

Da es sich bei Shiba Inu um eine rein auf Zahlungen ausgerichtete digitale Währung handelt, ist Stellar eine Kryptowährung, die sie in den nächsten fünf Jahren verdrängen kann, wenn man sie mit Äpfeln vergleicht.

Stellar ist derzeit die 22. größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung (9,4 Milliarden US-Dollar), verglichen mit Shiba Inu auf Platz 19 (11,3 Milliarden US-Dollar).

📰  Es gibt mehr Geld als je zuvor in Kryptowährungen, was bedeutet das?

Im Mittelpunkt der Blockchain-Technologie steht die Idee, Zahlungen schneller, billiger und für jedermann zugänglich zu machen. Mit der heutigen Infrastruktur kann es bis zu einer Woche dauern, bis grenzüberschreitende Zahlungen validiert und abgewickelt sind.

Mit Blockchain lässt sich dieser Prozess erheblich verkürzen. Stellar kann eine Fiat-Währung in seine Lumen-Münze (XLM) umwandeln, einen Transfer von XLM von Punkt A nach B in seinem Netzwerk abwickeln und XLM wieder in eine native Fiat-Währung umtauschen – und das alles innerhalb weniger Sekunden.

Stellar rühmt sich mit einer der schnellsten Validierungs- und Abwicklungszeiten für Zahlungen unter den großen Digitalwährungsprojekten.

Darüber hinaus sind die Transaktionskosten von Stellar außergewöhnlich niedrig (etwa 0,000004 $ pro Transaktion). Um dies in den richtigen Kontext zu setzen, bräuchte ein Nutzer etwa 250.000 Transaktionen, um den Gegenwert von 1 Dollar an Gebühren zu erheben.

Der Schlüssel zur Überlegenheit von SHIB ist jedoch die Tatsache, dass Stellar reale Anwendungen hat. So wurde das Blockchain-Netzwerk von Stellar, das mit IBM zusammenarbeitet, vor vier Jahren von einem Dutzend großer Banken im Südpazifikraum getestet.

Stellar hat vielleicht nicht die Tweets von Elon Musk in seinen Segeln, aber im Gegensatz zu Shiba Inu hat es handfeste Gründe, im Wert zu steigen.

Klaus Mauer (Germany)

Klaus ist einer der wichtigsten deutschsprachigen Autoren auf Tokenhell.com und schreibt über Neuigkeiten im Zusammenhang mit Kryptowährungen, Veranstaltungen, Updates und auch Rezensionen von Krypto-Brokern und Krypto-Börsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close