Aktuelle Nachrichten (Deutsch)

Kryptowährungskurse heute am 9. Oktober: Bitcoin, Ether leicht gesunken, Solana fast 4% gestiegen

Die Kryptowährungspreise sind am 9. Oktober weiterhin im Minus. Die globale Kryptowährungsmarktkapitalisierung beträgt 2,29 Billionen US-Dollar, ein Rückgang von 0,42 Prozent im Vergleich zum letzten Tag, während das gesamte Kryptomarktvolumen in den letzten 24 Stunden 115,94 Milliarden US-Dollar beträgt, was einen Rückgang von 7,09 Prozent bedeutet.

Der Preis von Bitcoin liegt derzeit bei 53.920,32 US-Dollar und seine Dominanz beträgt derzeit 44,53 Prozent, ein Anstieg von 0,04 Prozent im Laufe des Tages.

Die Kryptowährungsbörse Coinswitch Kuber gab am 8. Oktober bekannt, dass sie den Bollywood-Schauspieler und die Jugendikone Ranveer Singh als ihren allerersten Markenbotschafter an Bord genommen hat.

Durch diese Verbindung möchte CoinSwitch Kuber die Massenattraktivität von Ranveer Singh und seine Beliebtheit bei der Generation Z und den Millennials nutzen.

Singh wird in drei Werbefilmen für die laufende „Kuch Toh Badlega“-Kampagne von CoinSwitch Kuber zu sehen sein, die von der Möglichkeit der Veränderung ausgeht, wenn man durch den Eintritt in die Kryptowelt Teil von etwas Größerem wird. Der erste Werbefilm ist bereits auf dem YouTube-Kanal des Unternehmens hochgeladen.

📰  2 Top-Wachstumsaktien, die ich jetzt ohne zu zögern kaufen würde

„Die Werbefilme werden das Potenzial von Kryptowährungen als bevorzugte Investitionsmöglichkeit für die vielfältige indische Bevölkerung darstellen, insbesondere für diejenigen, die in Tier-2- und Tier-3-Städten leben“, sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

Jeder der Werbefilme ist so konzipiert, dass er eine andere Schlüsseleigenschaft der CoinSwitch Kuber-Plattform vermittelt, so das Unternehmen.

In der Zwischenzeit hat der Stablecoin Tether den Zorn der Regulierungsbehörden und der Öffentlichkeit auf sich gezogen, nachdem berichtet wurde, dass keine unabhängige Instanz die 69-Milliarden-Dollar-Reserven, mit denen der Coin unterlegt ist, validieren konnte.

„Wie genau Tether abgesichert ist, oder ob es überhaupt abgesichert ist, war schon immer ein Rätsel. Seit Jahren argumentiert eine hartnäckige Gruppe von Kritikern, dass Tether Holdings trotz der Zusicherungen des Unternehmens nicht über genügend Vermögenswerte verfügt, um den 1-zu-1-Wechselkurs aufrechtzuerhalten, was bedeutet, dass die Münze im Grunde ein Betrug ist“, heißt es in einem Bloomberg-Bericht.

Im Wesentlichen sind Stablecoins, genau wie ihr Name, auf einen stabilen Wert ausgelegt, der an einen Rohstoff, eine Kryptowährung oder eine Fiat-Währung gekoppelt ist. Tether ist an den US Dollar gekoppelt. Das bedeutet, dass der Coin für jede seiner Ausgaben eine vollständige Bargelddeckung benötigt.

📰  Was treibt den Bitcoin-Kursanstieg an?

Im Jahr 2021 hat das Unternehmen 48 Milliarden Tether mit einem Wert von je 1 US-Dollar ausgegeben. Trotz anhaltender Zusicherungen des Unternehmens blieb das Bild unklar. Verfügt das Unternehmen über ausreichende finanzielle Mittel, um all diese Emissionen zu unterstützen? Was passiert, wenn alle Anleger beschließen, ihre Investitionen noch am selben Tag zu liquidieren? Das Unternehmen hat darauf keine klare und deutliche Antwort.

Tether wehrt sich gegen diesen „müden“ Versuch, die Glaubwürdigkeit und Authentizität des Stablecoins zu untergraben, und verweist auf seine vierteljährlichen Zuverlässigkeitsberichte und Audits und behauptet, dass seine USDT-Token vollständig durch den Dollar gedeckt sind.

Klaus Mauer (Germany)

Klaus ist einer der wichtigsten deutschsprachigen Autoren auf Tokenhell.com und schreibt über Neuigkeiten im Zusammenhang mit Kryptowährungen, Veranstaltungen, Updates und auch Rezensionen von Krypto-Brokern und Krypto-Börsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close