Cypher
Aktuelle Nachrichten (Deutsch)Altcoin (Deutsch)Analyse von Kryptowährungen (Deutsch)

XRP-Preis: Bis zu 59.873 US-Dollar möglich – unter diesen 4 Voraussetzungen

Ein Analyst der XRP-Community nennt vier entscheidende Ereignisse, die XRP auf einen gewagten Preis von 59.873 US-Dollar treiben könnten.

Marktanalysten und Branchenexperten halten trotz der Behauptungen, dass die Kryptowährung derzeit unterbewertet ist, weiterhin an ihren hohen Erwartungen für einen möglichen XRP-Preisstieg fest. Ein Analyst und Mitglied der XRP-Community, King XRP, hat jedoch kürzlich einige mutige Vorhersagen gemacht.

Der anonyme Analyst listet in einem X-Post vier bevorstehende Ereignisse auf, die einen erheblichen Einfluss auf das XRP-Ökosystem und Ripple, den größten XRP-Halter, haben werden. Die Prognosen deuten darauf hin, dass XRP bei Eintreten dieser vier Ereignisse einen signifikanten Wertzuwachs erfahren könnte.

Einigung im Rechtsstreit Ripple vs. SEC

Die erste Entwicklung ist die Bekanntgabe einer Einigung im langwierigen Rechtsstreit zwischen Ripple und der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC. Dieser Rechtsstreit befindet sich nun in der Rechtsmittelphase, in der beide Seiten darüber streiten, welche Summe Ripple als angemessene Strafe für den Verstoß gegen Wertpapierbestimmungen bei früheren XRP-Verkäufen an Institutionen zahlen soll.

Cypher

Ripple argumentiert, dass die zivilrechtliche Strafe der SEC 10 Millionen US-Dollar nicht überschreiten sollte, während die SEC über 2 Milliarden US-Dollar fordert, darunter eine zivilrechtliche Strafe von 876 Millionen US-Dollar. Die Öffentlichkeit wartet nun auf das endgültige Urteil, nachdem beide Seiten die erforderlichen Unterlagen eingereicht haben. Branchenexperten spekulieren jedoch auf eine baldige Einigung.

Vor einem Monat kursierten Gerüchte über eine Einigung, die jedoch von Stuart Alderoty, dem Chefjustiziar von Ripple, dementiert wurden. Trotzdem halten sich die Gerüchte hartnäckig. Laut XRP King könnte der Preis von XRP bei einer angekündigten Einigung um 3.577 % von seinem aktuellen Niveau von 0,5049 US-Dollar auf 18,57 US-Dollar steigen.

Integration von XRP und Partnerschaften mit lokalen Banken

Die frühen XRP-Anhänger betrachteten XRP aufgrund seines Potentials als Tauschmittel für internationale Banküberweisungen als „Banker-Coin“. Diese Meinung war bereits weit verbreitet, bevor Ripple Beziehungen zu Geldtransferunternehmen und anderen großen Finanzinstituten aufnahm.

📰 Also read:  Die besten Monero (XMR) Wallets für 2024

Dennoch haben einige regulierte Finanzinstitute den Handel mit XRP aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Verwaltung eines Vermögenswertes, der nach den Anschuldigungen der SEC gegen Ripple im Dezember 2020 als nicht registriertes Wertpapier eingestuft wird, vermieden.

Obwohl Richterin Analisa Torres im Juli letzten Jahres erklärte, dass XRP kein Wertpapier sei, hat sich die Handhabung von XRP durch diese Institute nicht verändert. Die einzige erkennbare Änderung war die erneute Listung von XRP an wichtigen US-amerikanischen Kryptobörsen nach dem Urteil.

XRP-Befürworter argumentieren jedoch, dass bedeutende Institutionen erst dann mit XRP handeln werden, wenn der Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC abgeschlossen ist. Herr King prognostiziert, dass XRP bei solchen Integrationen von seinem aktuellen Preis von 18,57 US-Dollar auf 257,21 US-Dollar steigen würde – ein weiterer Anstieg von 1.285 %.

Börsengang von Ripple

Ein Börsengang von Ripple wäre ein bedeutendes Ereignis für die XRP-Community, die sehnsüchtig auf die Ankündigung des Unternehmens wartet. Trotz der aktuellen Zunahme der Gespräche über einen Börsengang (IPO) hat Ripple-CEO Brad Garlinghouse erklärt, dass ein IPO möglicherweise erst in naher Zukunft stattfinden wird.

Bekannte Mitglieder der XRP-Community, darunter Eri, haben Bedenken geäußert, dass der Börsengang von Ripple verschoben werden könnte. Den aktuellen Trends zufolge ist der Börsengang zwar immer noch wahrscheinlich, wird aber voraussichtlich später als geplant stattfinden. Dieses Ereignis, so spekulieren einige Analysten, könnte den Preis von XRP erheblich in die Höhe treiben.

Laut XRP King würde der Börsengang den Weg für einen noch größeren XRP-Anstieg ebnen. Er prognostiziert einen kometenhaften Aufstieg von seinem vorhergesagten Wert von 257,21 US-Dollar auf einen dreistelligen Betrag von 3.748 US-Dollar für XRP. Der Preis von XRP würde dann um weitere 1.357 % steigen.

📰 Also read:  Würde die Halbierung von Bitcoin der Schlüssel zu zukünftigen Preissteigerungen sein?

Integration von XRP in die globale CBDC

XRP hat aufgrund seiner starken Präsenz großes Interesse von prominenten Finanzinstituten geweckt. Mehrere Zentralbanken haben XRP wegen seiner potenziellen Nützlichkeit bei internationalen Geldtransfers wahrgenommen. Folglich wurde es als eine Kryptowährung vermarktet, die potenziell CBDC-Transaktionen erleichtern könnte, insbesondere bei der Verwendung von CBDCs verschiedener Nationen.

Darüber hinaus hat Ripple weiterhin Allianzen mit anderen Regionen für deren CBDC-Initiativen geschlossen, darunter Bhutan, Hongkong, Palau und Montenegro. Das CBDC-Projekt in Palau befindet sich mithilfe der XRPL-Technologie bereits in der zweiten Phase der Pilotphase.

Branchenanalysten sagen voraus, dass diese Entwicklungen dazu führen werden, dass XRP als Tauschmittel für CBDC-Zahlungen verwendet wird. Viele rieten der US-Notenbank Federal Reserve, CBDC unter Verwendung von XRP abzuwickeln. Laut Herrn King würde der Wert von XRP bei einer Anbindung an CBDCs von 3.748 US-Dollar auf schwindelerregende 59.873 US-Dollar steigen.

Fazit

Obwohl diese vier Ereignisse die Preisentwicklung von XRP positiv beeinflussen können, ist es wichtig zu erwähnen, dass die Ziele von Herrn King unrealistisch sind. Die Kryptowährungsindustrie ist bekanntermaßen unvorhersehbar. Daher sollten diese Preisprognosen nicht als Anlageberatung verstanden werden.


Tokenhell produces content exposure for over 5,000 crypto companies and you can be one of them too! Contact at info@tokenhell.com if you have any questions. Cryptocurrencies are highly volatile, conduct your own research before making any investment decisions. Some of the posts on this website are guest posts or paid posts that are not written by Tokenhell authors (namely Crypto Cable , Sponsored Articles and Press Release content) and the views expressed in these types of posts do not reflect the views of this website. Tokenhell is not responsible for the content, accuracy, quality, advertising, products or any other content or banners (ad space) posted on the site. Read full terms and conditions / disclaimer.

📰 Also read:  Dogecoin und die 1-Dollar-Marke: Experten wägen ab

Cypher

Klaus Mauer (Germany)

Klaus ist einer der wichtigsten deutschsprachigen Autoren auf Tokenhell.com und schreibt über Neuigkeiten im Zusammenhang mit Kryptowährungen, Veranstaltungen, Updates und auch Rezensionen von Krypto-Brokern und Krypto-Börsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Skip to content