Cypher
Aktuelle Nachrichten (Deutsch)Bitcoin (BTC) (Deutsch)Blockchain (Deutsch)Web3 (Deutsch)

Signature Bank wird des Geldwäschevorwurfs beschuldigt, Beweise Tauchen auf

Während die US-amerikanische Bankenbranche in den letzten Wochen massive Bankrotte erlebt hat, schließen große Banken und Finanzinstitute weiterhin ihre Türen. Der neueste Bericht aus diesem Sektor besagt, dass die aktuelle Situation die Aufmerksamkeit der Regierung auf sich gezogen hat und dass diese derzeit mit relevanten Institutionen zusammenarbeitet, von denen die meisten private Einrichtungen sind, um zu untersuchen, was eine solche Situation ausgelöst haben könnte.

Im Laufe der Untersuchung tauchte ein Fall von Betrug auf, der laut Quellen durch einige Kryptowährungskunden verursacht wurde. Zum Zeitpunkt dieses Berichts steht Signature Bank unter Untersuchung wegen Fällen im Zusammenhang mit Geldwäsche. Ermittlungen zu dieser Entwicklung zeigen, dass der Fall bereits vor dem unglücklichen Zusammenbruch der Bank begonnen hatte.

Die Behörden sagen, dass Signature Bank, ein in New York ansässiger Kreditgeber, nur wenige Tage nach der Silicon Valley Bank zusammengebrochen ist. Es wurde auch festgestellt, dass die kriminellen Ermittlungen bereits zur Hälfte abgeschlossen waren, bevor die US-Regulierungsbehörden sie einstellten.

Es ist auch zu beachten, dass die Medien von Bloomberg diese korrupten Praktiken innerhalb der Bank bereits vor ihrem Zusammenbruch aufgedeckt hatten. Aber wie es aussieht, analysieren Finanzkriminalitätsexperten des US-Justizministeriums, aus Washington und ihre Kollegen aus Manhattan die Umstände hinter den gescheiterten Banken. Hier wurde der Fall von Geldwäsche aufgedeckt.

Cypher

Im Zuge dieser Untersuchung wurden diese Geldwäscheaktivitäten mit einigen bestimmten Bankkunden in Verbindung gebracht, bestätigen Berichte. Derzeit haben weitere Regulierungs- und Anti-Korruptionsbehörden Interesse an dem Fall gezeigt. Eine solche Behörde ist die Securities and Exchange Commission (SEC), die seit ihrer Beteiligung die Geschäftsführung und das Senior-Personal der Bank genauer unter die Lupe nimmt.

📰 Also read:  Tim Cook kündigt auf der WWDC 2024 „Apple Intelligence“-KI-Funktionen an

Wie die Probleme von Signature Bank Begannen

Die Untersuchungen zur Ursache dieser jüngsten Untersuchung durch die US-Behörden sollen wenige Tage nach der Ankündigung begonnen haben, dass die Schließung der Signature Bank nicht mit Kryptowährungen oder ihren damit verbundenen Verbrechen zusammenhängt. Es wurde zitiert, dass dies auf eine Krise in der Führung der Bank unmittelbar nach dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank zurückzuführen sei.

Weitere Enthüllungen zeigen, dass im September letzten Jahres erhebliche Einlagen bei der Signature Bank mit Kryptowährungen verknüpft waren. Im Dezember 2022 kündigte die Bank jedoch an, ihre Kryptowährungseinlagen um 8 Milliarden Dollar zu reduzieren. Dies geschah in einem verzweifelten Versuch, die Aktivitäten von Betrügern einzudämmen, die einige Funktionen von Kryptowährungen nutzen, um Geldwäsche zu betreiben.

In einer anderen Entwicklung hat sich die Federal Deposit Insurance Corporation der USA noch nicht zu diesem Trend geäußert. Aber Gerüchten zufolge sind sie direkt in die Untersuchung involviert und haben derzeit die Kontrolle über die Bankgeschäfte, bis die endgültige Lösung von den Behörden kommt. Inzwischen sind die Federal Deposit Insurance Corporation nicht die einzigen, die schweigen; sowohl die Securities and Exchange Commission als auch die gebeutelte Signature Bank haben bisher noch keine offizielle Stellungnahme zur aktuellen Situation abgegeben.

Ein kurzer Einblick in die Operationen der Signature Bank

Erinnern Sie sich daran, dass die Signature Bank einst zu den zehn größten Banken der USA gehörte, bevor es zu Schwierigkeiten kam. Expertenanalysen zeigen, dass es seit der Finanzkrise von 2008 zu einem der drittgrößten Bankenzusammenbrüche in den USA geworden ist.

📰 Also read:  El Salvador plant Einführung von Bitcoin-Investmentbanken durch neues Gesetz

Das hässliche Szenario dieser Bank begann, nachdem die US-Regierung die Operationen des technologiebasierten Kreditgebers Silicon Valley Bank übernommen hatte, der über mehr als 10 Milliarden Dollar Risikokapital verfügte. Der Zusammenbruch der weltweit größten Finanzinstitute – der Silicon Valley Bank und der Signature Bank – führte zu einem Rückgang der Finanzaktien sowohl in den USA als auch auf dem asiatischen Kontinent.

Nachdem die Bank als zusammengebrochen gemeldet worden war, haben verschiedene Regierungsbehörden Maßnahmen ergriffen, um die Situation zu retten und weitere Verluste bei Einlagen von Kunden zu verhindern. Beachten Sie auch, dass Regulierungsbehörden derzeit die Top-Manager verschiedener Banken unter die Lupe nehmen, während die Untersuchung des Vorfalls intensiviert wird.


Tokenhell produces content exposure for over 5,000 crypto companies and you can be one of them too! Contact at info@tokenhell.com if you have any questions. Cryptocurrencies are highly volatile, conduct your own research before making any investment decisions. Some of the posts on this website are guest posts or paid posts that are not written by Tokenhell authors (namely Crypto Cable , Sponsored Articles and Press Release content) and the views expressed in these types of posts do not reflect the views of this website. Tokenhell is not responsible for the content, accuracy, quality, advertising, products or any other content or banners (ad space) posted on the site. Read full terms and conditions / disclaimer.

📰 Also read:  El Salvador plant Einführung von Bitcoin-Investmentbanken durch neues Gesetz

Cypher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Skip to content