Cypher
Aktuelle Nachrichten (Deutsch)Analyse von Kryptowährungen (Deutsch)Web3 (Deutsch)

Belgien Regulierungsbehörde Setzt neue Regeln für Krypto-Anzeigen Durch

Die belgische Regierung hat angeordnet, dass jedes Unternehmen, das Krypto-Anzeigen anbietet, sich bei ihr registrieren lassen muss, bevor es eine Kampagne startet. Ab sofort wird jede Krypto-Anzeige, die von der Regierung unterstützt wird, als Verstoß mit schwerwiegenden Konsequenzen behandelt.

Laut Bericht hat die Finanzaufsichtsbehörde Belgiens (FSMA) kürzlich angekündigt, dass jede potenzielle Krypto-Anzeige von ihr genehmigt werden muss. Darüber hinaus planten die Finanzaufsichtsbehörden angeblich, am 17. Mai einen neuen Satz von Vorschriften zur Regelung von Krypto-Anzeigen im Land zu veröffentlichen.

Darüber hinaus hat das Belgische Amtsblatt kürzlich bekannt gegeben, dass alle Krypto-Kampagnen alle notwendigen Risikoinformationen enthalten müssen und korrekt sein müssen. Nach der Einbeziehung der Details sollte die Anzeige von der FSMA geprüft werden, bevor sie öffentlich angezeigt wird. Mit anderen Worten, die Regulierungsbehörden haben Anzeigenunternehmen angewiesen, Krypto-Anzeigen, die auf 25.000 Kunden und mehr abzielen, von nun an bei ihnen einzureichen.

Jean-Paul Servais, der Vorsitzende der FSMA, gab bekannt, dass die Finanzaufsichtsbehörde plant, ihre Beteiligung an Finanz- und Aufsichtsbildung zu erhöhen, um den Schutz von Krypto-Verbrauchern weiter zu verbessern. Er fügte hinzu, dass die neue Vorschrift für Krypto-Anzeigen es der Aufsichtsbehörde ermöglichen würde, die Genauigkeit und Echtheit jeder Krypto-Kampagne zu überprüfen und zu überprüfen. 

Cypher

Außerdem sagte er, dass es ihnen ermöglichen würde, sicherzustellen, dass Krypto-Anzeigen alle notwendigen Risikoinformationen enthalten. Dadurch würden Krypto-Investoren erfolgreich daran gehindert, in Bezug auf das Risiko eines beworbenen Krypto-Projekts falsch informiert oder getäuscht zu werden.

📰 Also read:  Die besten 5 Neo (NEO) Krypto-Wallets für 2024

Europäische Regulierungsbehörden Planen, Krypto-Anzeigen zu Regulieren

Neueste Marktforschungen der FSMA ergaben, dass die meisten Krypto-Investoren in Belgien von den Geldmöglichkeiten von Krypto motiviert werden. Es zeigte auch, dass die meisten Investoren Männer sind und 80% der Bevölkerung ausmachen.

Inzwischen kämpft der Kryptomarkt seit dem Zusammenbruch des FTX-Netzwerks darum, sich von den Winterbedingungen zu erholen, in die er gestürzt ist. Trotz der schwierigen Marktbedingungen wächst die Anzahl der Kryptobenutzer jedoch weiterhin rapide.

Daher sind viele Regierungen weltweit besorgt über die Tatsache, dass viele Menschen in Krypto investieren, ohne ihre finanziellen Risiken vollständig zu verstehen. Eines ihrer Verbraucherschutzmaßnahmen war daher, den Missbrauch und die Fehlinformationen bei Krypto-Anzeigen einzudämmen. Viele

📰 Also read:  Tim Cook kündigt auf der WWDC 2024 „Apple Intelligence“-KI-Funktionen an

Tokenhell produces content exposure for over 5,000 crypto companies and you can be one of them too! Contact at info@tokenhell.com if you have any questions. Cryptocurrencies are highly volatile, conduct your own research before making any investment decisions. Some of the posts on this website are guest posts or paid posts that are not written by Tokenhell authors (namely Crypto Cable , Sponsored Articles and Press Release content) and the views expressed in these types of posts do not reflect the views of this website. Tokenhell is not responsible for the content, accuracy, quality, advertising, products or any other content or banners (ad space) posted on the site. Read full terms and conditions / disclaimer.

📰 Also read:  Tim Cook kündigt auf der WWDC 2024 „Apple Intelligence“-KI-Funktionen an

Cypher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Skip to content